So | 22.01.23

Young@Heart

Ü-70-Chor im Filmporträt

Young@Heart ist ein ungewöhnlicher Chor: Einige der Sänger*innen haben beide Weltkriege erlebt – und nun bringen sie mit Punk-, Soul- und Rock-Songs weltweit die Säle zum Kochen. Regisseur Stephen Walker hat den ungewöhnlichen, 1982 gegründeten Ü-70-Chor aus Massachusetts, dessen ältestes Mitglied beim Dreh 93 Jahre alt war, sechs Wochen lang begleitet, etwa bei ihrem bewegenden Auftritt in einem Männergefängnis kurz nach dem Tod zweier Chormitglieder oder beim großen Auftritt vor Tausenden von Zuschauern. Entstanden ist ein bewegendes Filmporträt, das mit fesselnder Leidenschaft, hinreißendem Humor und überschäumender Lebenslust zeigt, dass Musik die Herzen jung hält. „Verrückt, wunderbar, begeisternd!“ (Süddeutsche Zeitung)

Eine Filmdoku darüber, wie Musik die Herzen jung hält von Stephen Walker (Regie) | Großbritannien 2007 | Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Festival | Überblick |Festivalpass

Foto: Senator Film

Koop.: Open End Kino