Fr | 24.01.25

Yarákä | STIMMKLANG

Archaische Gesänge aus Süditalien

Yarákä, ein italienisches Folk-Trio aus der Hafenstadt Tarent in Apulien, zelebriert die multi-ethnischen Wurzeln der apulischen Musik: Afrikanische Rhythmen wirken als Katalysator für archaische Gesänge aus Süditalien und musikalische Einflüsse aus dem gesamten Mittelmeerraum. Yarákä entdeckt Traditionen neu und öffnet sie gegenüber der Moderne und einer kulturübergreifenden Verschmelzung.

Gianni Sciambarruto – Berimbão, Gitarre, Saz, Maultrommel, Perkussion, Stimme
Virginia Pavone – Obertonflöte, Mundharmonika, schamanisches Tamburin, Stimme
Simone Carrino – Tamburine (Riq, Daf, Kanjira), Troccola

Video

 

Informationen rund um den Kartenkauf
Termin in meinen Kalender eintragen

Karten kaufen

Erhältlich auch im städtischen Wahl-Abo Kultur Cocktail

STIMMKLANG Festival | 17. Januar bis 2. Februar
Yarákä | Archaische Gesänge aus Süditalien