So | 28.04.24

Demian Lienhard & Alexander Sandi Kuhn

Mr. Goebbels Jazz Band

Der Schweizer Schriftsteller Demian Lienhard erzählt in seinem Roman „Mr. Goebbels Jazz Band“ die ungeheuerliche und (fast bis ins Detail) wahre Geschichte einer Band, in der die besten Musiker Europas (darunter Ausländer, Juden, Homosexuelle) im Dienst der Nazi-Propaganda um ihr Überleben spielten – ausgerechnet Jazz, der als „entartet“ galt. Der Roman  stand auf der Short List für den Schweizer Buchpreis. Im Alten E-Werk sind Ausschnitte daraus zu hören, gelesen vom Autor im literarisch-musikalischen Dialog mit dem Jazz- Saxophonisten Alexander Sandi Kuhn, der sich im Januar 2023 über eine Nominierung für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik freuen durfte.

Foto: Laura J. Gerlach

Konzertlesung mit Demian Lienhard & Alexander Sandi Kuhn
WORTKLANG | Koop.: Stadtbibliothek

â–şPodcast

â–ŞKarten online bei Easy-Ticket
â–ŞInformationen zu Kartenkauf
â–ŞTermin in Kalender eintragen