Sa | 24.02.24

Poetry Slam

Poet*innen im Wettstreit

Rund sechs Minuten, kein Gesang, keine Requisiten: Allein die Macht der Worte zÀhlt. Wer das Publikum am besten zum Lachen, Nachdenken, Schmunzeln oder gar Weinen bringt, hat gewonnen.

Poetry Slam ist das Liveformat der Stunde – die zuschauerstĂ€rkste Kleinkunst in Deutschland. Im Wettbewerb um das begeisterte Publikum teilen sich Poet*innen fĂŒr einen Abend die BĂŒhne, um mit kurzen, selbstverfassten Texten die Gunst des Publikums zu gewinnen – ohne Verkleidung, ohne Requisiten. Nur das gesprochene Wort zĂ€hlt. Ob gereimt oder gerappt, tiefgrĂŒndig oder aufbrausend: Alles ist möglich und vieles wird geboten – fĂŒr Herz, Hirn und Zwerchfell. Literarisches KrĂ€ftemessen mit Marius Loy (Moderation)

Bild: Monja Kienle, Thomas Faupel

â–ȘKarten online bei Easy-Ticket
â–ȘInformationen zu Kartenkauf
â–ȘTermin in Kalender eintragen