Fr | 29.12.23

Das Leben ist Kurzgeschichten

Clownerie & Jonglage | ab 8

Irgendwo zwischen Jonglage, Clownerie, Objekttheater und Videokunst hat Matthias Romir seine ganz eigene Erzählform gefunden.
In seinem Soloprogramm ‚ÄěDas Leben ist Kurzgeschichten‚Äú verbindet er visuell-artistische Anekdoten zu einer gro√üen Geschichte √ľber Sinn und Wahnsinn des Lebens ‚Äď mal konkret, mal abstrakt, mal laut, mal leise, mal albern, mal d√ľster, aber immer komisch und mitten aus dem Leben.
Ein intensiver Bilderrausch voller kurioser Einf√§lle und melancholischer Poesie, in dem ‚Äěaus kleinsten Aktionen gro√üe Kunst entsteht.‚Äú (Recklingh√§user Zeitung)

Foto: Anatoli Akerman

Matthias Romir – Schwarzclown, Jongleur, Absurdist

‚ĖļVideo
Cirque Nouveau | Auch f√ľr Familien!