Sa | 09.10.21

Rassismus echt jetzt?

Workshop

„Rassismus echt jetzt? – Vorurteile ablegen und Rassismus begegnen“ ist ein Workshop für alle, die sich näher mit Rassismus beschäftigen wollen – ohne Zeigefinger, aber mit viel Humor. Der renommierte, mit vielen Preisen ausgezeichnete Rassismusforscher, Minderheitenrechtler, Diversity-Trainer und Social Entrepreneur Dr. des. Lorenz Narku Laing* möchte mit Traumreisen, Lesungen, Diskussionen, Videos und Kurzübungen Rassismus verständlich machen, um die Solidarität mit Menschen zu stärken, die vom Rassismus betroffen sind. Zuletzt macht der Workshop das Angebot, Antirassismus mitzugestalten: mit Tipps und Tricks für den Alltag und ein wertschätzendes Miteinander.

14:00 – 19:00 Uhr mit Pausen | Maximal 20 Teilnehmer*innen | Anmeldung erforderlich

Antirassismustraining mit Lorenz Narku Laing

*Der Rassismusforscher Dr. des. Lorenz Narku Laing ist Diversity-Trainer, Gründer, Minderheitenrechtler und Social Entrepreneur. 2020 wurde er als 30 unter 30 der #GenerationGrenzenlos von der Hertie-Stiftung ausgezeichnet. Seit fünf Jahren führt er als Geschäftsführer sein aufstrebendes Sozialunternehmen Vielfaltsprojekte mit dem Ziel, Diskriminierung in unserer Gesellschaft zu bekämpfen und Vielfalt zu fördern. Er war von 2017 bis Frühjahr 2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Universität München und ist Lehrbeauftragter für Rassismustheorien an der Zeppelin Universität. Seine Medienbeiträge sind u.a. bei der Süddeutschen Zeitung, dem Bayerischen und Hessischen Rundfunk sowie der Frankfurter Neuen Presse und in der Tagesschau erschienen.

Koop.: Interkulturelle Wochen, Kreis Göppingen nazifrei e. V., Demokratiezentrum Göppingen