Sa | 08.10.22

Poetry Slam #5

Poet*innen im Wettstreit

Poetry Slam ist das Liveformat der Stunde – die zuschauerstärkste Kleinkunst in Deutschland. Im Wettbewerb um das begeisterte Publikum teilen sich Poet*innen für einen Abend die Bühne, um mit kurzen, selbstverfassten Texten die Gunst des Publikums zu gewinnen – ohne Verkleidung, ohne Requisiten, … Nur das gesprochene Wort zählt. Ob gereimt oder gerappt, tiefgründig oder aufbrausend: Alles ist möglich und vieles wird geboten – für Herz, Hirn und Zwerchfell.

Foto: Marvin Ruppert

Line-Up
Sarah Kentner
, die sich vom Komischen im Kleinen zu verblüffenden Texten aus ihrem afro-schwäbischen Alltag inspirieren lässt.
Der bekannte Autor, Blogger (Worst of Chefkoch), Twitter-Lyrik-Sammler (Lytter Zines) und Slam-Poet Jonathan Löffelbein.
Der Dichter, Rapper, Singer-/Songwriter und Beatboxer Ramon Schmid (Vierter bei den Poetry-Slam-Landesmeisterschaften 2015).
Poetry Slammer, Menschen-Zoologe und Welterklärer Stefan Unser, baden-württembergischer Poetry-Slam-Meister 2016.

Literarisches Kräftemessen | Marius Loy (Moderation)