Sa | 04.03.23

Old Salt | Nachholtermin

Americana-Band

„Old Salt“ nennt man einen alten Seebären, der gern Geschichten erzählt: wahre, halbwahre, erfundene. Solcherart Seemannsgarn spinnt auch die gleichnamige Americana-Band in ihren Songs, deren Inspirationsquellen von den Straßen in New Orleans über die Appalachen bis hin zur Folkmusik der Nordost-Staaten reichen. Die Bandmitglieder haben die Musik mit Einflüssen aus Belgien, Schweden, Frankreich und Schottland angereichert und so ihren spezifischen Old-Salt-Sound geschaffen. Damit hat die belgische Band 2017 den ersten Preis beim European World of Bluegrass Festival gewonnen – für eine Musik, die das Herz wärmt.

Dan Wall (Gesang, Banjo, Violine)
Lotte Remmen (Violine)
Johannes Wannyn (Gitarre)
Lara Rosseel (Kontrabass)

Foto: Peter Frings

Folk, Bluegrass, Rhythm’n’ Blues | Americana aus belgischem Seemannsgarn