So | 13.11.22

Martenstein liest – Clementi singt

ZEIT-Kolumnen & Zeitlieder

Harald Martenstein ist bekannt für seine scharfzüngigen Kolumnen in der ZEIT, die weithin Kultstatus genießen. Von ihnen lässt sich der preisgekrönte Salzburger Chansonnier Georg Clementi immer wieder zu kritisch-poetischen Zeitliedern inspirieren. Gemeinsam haben die beiden daraus ein literarisch-musikalisches Live-Programm entwickelt, mit dem sie erfolgreich auf Tour sind. Ihr gemeinsamer Nenner? „Die Welt mit kritischen Augen anzuschauen, zu sehen, wie sie ist und trotzdem zu lachen“, so Georg Clementi.

Foto: Marco Riebler

Harald Martenstein (Sprache)
Georg Clementi (Gesang, Gitarre, Harmonika, Percussion)
Ossy Pardeller (Gitarren, Gesang)

Literarisch-Musikalisches | Güteklasse 1A