Sa | 15.05.21

ABGESAGT: Ladama

Latin Pop zum Spielzeitende

Leider müssen wir auch unsere letzte geplante Veranstaltung in dieser Spielzeit absagen. Karten können zurückgegeben werden.

Ladama, das sind vier Musik-Powerfrauen aus Brasilien, Kolumbien, Venezuela und den Vereinigten Staaten. Grenzen sind ihnen fremd, sie fühlen sich als Schwestern im Geiste und eins in der Musik. So bewegen sie sich munter zwischen den Traditionen ihrer Heimatländer, zwischen Genres und Sprachen, zwischen akustisch und elektronisch, lyrisch und tanzbar. Mit traditionellen und modernen Instrumenten interpretieren sie südamerikanische und karibische Stile neu und verbinden sie mit Elementen aus Soul, R&B und Pop zu einem mitreißenden Latin Sound. Vier starke Stimmen für eine große Vision: eine Welt, die über Kulturen und Kontinente hinweg kommuniziert – durch Musik.

Frauenpower mit Mafer Bandola (Gesang, Bandola llanera), Lara Klaus (Gesang, Schlagzeug), Daniela Serna (Gesang, Perkussion), Sara Lucas (Gesang, Gitarre)