Fr | 22.11.19

Florian Wagner

Mein erstes Mal

Musikcomedy

„Mein erstes Mal“ ist tatsächlich sein erstes Mal: Zwei Jahre lang hat sich Florian Wagner auf sein Musik-Comedy-Solo-Debüt vorbereitet, das Mitte 2018 in der Berliner Bar jeder Vernunft Premiere feierte – und prompt für ein halbes Dutzend Kleinkunstpreise nominiert wurde. Ein Senkrechtstart! Dabei ist das, was auf der Bühne passiert, eigentlich nur das Vorspiel: der Versuch, ein Liebeslied zu komponieren. Oder den Abend dramaturgisch geschickt zu gestalten und erstmal einen miesen Song zu spielen, damit die Erwartungen für den Rest nicht zu hoch sind … Aber wie macht man einen miesen Song? Für Florian Wagner gar nicht so einfach …