Sa | 31.10.20

Coronabedingt abgesagt! Film: Der Geheimbund von Suppenstadt

Ab 9

Die zehnjährige Mari und ihre drei Freunde Olav, Sadu und Anton sind echte Abenteurer. Als „Geheimbund von Suppenstadt“ lösen sie im Stadtviertel Suppenstadt ihrer estnischen Heimatstadt Tartu immer wieder ausgeklügelte Rätsel, die Maris Großvater ihnen stellt. Nun wartet ein neuer, mysteriöser Fall auf sie. Doch dieses Mal ist es kein Spiel! Bei einem Volksfest wurden die Freigetränke mit einem mysteriösen Elixier vergiftet, das alle Erwachsenen zu albernen Kindern werden lässt. Die Suche nach dem Gegenmittel gerät zu einer spannenden Verfolgungsjagd, einem atemberaubenden Wettlauf mit der Zeit.

Estland/Finnland 2015 | 104 Minuten| FSK 0, empfohlen ab 9

Auszeichnungen Publikumspreis beim Zürich Film Festival (Schweiz)| Publikumspreis beim Internationalen Filmfestival Schlingel (Chemnitz)| Hauptpreis beim IFF Juniorfest (Tschechien) u.a.

Das ganze Kuck-Kuck Kinderfilmfest im Überblick

Kleiner Filmfestpass (alle Filme)
Großer Filmfestpass (Filme + Workshops) hier kaufen

Koop.: Open End Kino