Fr | 27.01.23

Darling West

Cosmic Folk

Reduced to the max: Zwei Stimmen, zwei Gitarren, Gänsehaut. Im ersten Moment würde man die Musik von Darling West nicht unbedingt im kühlen Norwegen verorten. Der Mix aus Americana, Country, Folk und Pop klingt eher nach den Weiten des nordamerikanischen Kontinents. Obwohl Mari und Tor Egil die Intimität des Dialogs lieben, den sie in ihren Songs führen. Ihre Musik läuft auf den größten Radiostationen Norwegens, hat mehr als drei Millionen Klicks über Spotify eingespielt – und ist auf dem besten Weg, den Rest der Welt zu erobern, mit Shows rund um den Globus bei den großen, einschlägigen Festivals. Nach Göppingen kommt Darling West in Begleitung von Torjus Nevland.

Auf Spotify haben Darling West die Marke von 3 Millionen Plays bereits überschritten. Anstatt sich aber auszuruhen, zog es Darling West sofort zurück ins Studio, um ihr drittes Album “While I Was Asleep” aufzunehmen. Auf ihrem dritten Longplayer erfindet sich die Band nicht neu, aber man erkennt und spürt eine neugewonnene Frische und Energie. Die Melodien versprühen eine angenehme Leichtigkeit und haben an Eingängigkeit gewonnen. Ihr Mix aus Americana, Country und Folk strotzt nur so vor Lebendigkeit und es ist nahezu unmöglich sich dieser sprudelnden Euphorie zu entziehen.

Mari Sandvær Kreken (guitar, vocals)
Tor Egil Kreken (guitar, banjo, vocals)
Torjus Nevland (drums, vocals)

Festival | Überblick |Festivalpass

Foto: Nikolai Grasaasen

Koop. Referat Kultur