Mi | 07.07.21

Alfons – jetzt noch deutscherer

Jetzt noch deutscherer

Bitte beachten: Die Veranstaltung von Alfons wurde vom 12. Dezember 2020 auf 7. Juli 2021 verschoben. Weil wir im Alten E-Werk coronakonform maximal 99 Plätze anbieten können und  nicht wissen, wie sich die Dinge entwickeln und weil wir am 7. Juli mitten im Sommer und mitten unter der Woche keine Nachmittagsvorstellung im Alten E-Werk anbieten können und wollen, werden wir Ihnen Alfons ausnahmsweise in der benachbarten Stadthalle  präsentieren, wo in einer Abendveranstaltung alle Platz finden, die bereits Tickets gebucht haben – und noch ein paar Leute mehr!

In seinem neuen Programm „Jetzt noch deutscherer” erzählt Alfons die Geschichte seiner Deutschwerdung, von den zauberhaften, sonnigen Kindheitstagen in Frankreich bis hin zum betörend samtigen Grau deutscher Amtsstuben. Untermalt und umspielt von einer charmanten Begleitung am Klavier wird seine Geschichte zum musikalischen Pas de deux, mal humoristisch, mal nachdenklich, oft völlig überraschend. Eine wunderbare Mélange aus Theater, Kabarett und Chanson – mit nachhaltiger Wirkung: Tränen in den Augen, Wärme im Herzen, Kater in den Lachmuskeln. „Ein kleines Meisterwerk“ (FAZ), „ein Stück, das auf die ganz große Bühne gehört“ (Süddeutsche Zeitung).

Bis zum Auftritt von ALFONS dauert es noch etwas. Wenn Du wissen willst, was ALFONS in der Zwischenzeit macht, dann besuche doch seinen Freundeskreis

Theater, Tiefgang, Trainingsjacke mit Alfons und einer charmanten Begleitung am Klavier